nuttli AG

Gestern Angestellte heute Chefin

2001 bewarb ich mich bei der Nuttli Bodenbeläge AG als Bodenlegerin. Ich erinnere mich noch gut an das Vorstellungsgespräch bei Hans Nuttli. Wenn mir damals jemand gesagt hätte, was auf mich zukommt, so hätte ich nur den Kopf geschüttelt. 

Mit Herzblut, Engagement und Seriosität hat Hans Nuttli von 1963-2009 aus einer 1-Mann-Einzelfirma ein stattliches KMU-Unternehmen aufgebaut. Hans hat die Firma weit über Oberentfelden hinaus bekannt gemacht. Ihm vertrauten Kunden und Lieferanten ebenso wie  Mitarbeitende, die meist über viele Jahre bei ihm arbeiteten.

Hans Nuttli hatte keine Vorbehalte Frauen als Bodenlegerinnen auszubilden und als Fachkräfte zu beschäftigen. In vielerlei Hinsicht war er mir ein Vorbild. Ich mochte seine hilfsbereite, kompetente und unbürokratische Art. Nach sechs Jahren beförderte mich Hans Nuttli zu seiner Stellvertreterin und als er mir 2009 sein Geschäft zum Kauf anbot, war ich tief gerührt und auch etwas unsicher.

46 Jahre lang waren die Kontakte zu Mitarbeitenden, Kunden und Lieferanten seine Kraftquelle, wie er selbst sagte. Nach seiner Erkrankung sein Lebenswerk loszulassen, fiel ihm nicht leicht.

Der Verkauf an mich, war seine Wunschlösung. In Gesprächen und mit viel Zuspruch überzeugte er mich, mit 27 Jahren den Weg in die Selbständigkeit einzuschlagen. Ich nahm meinen ganzen Mut zusammen und stimmte zu. Nachdem die Finanzierung gelöst war übernahm ich am 1.1.2010 offiziell die Nuttli Bodenbeläge AG mit allen Mitarbeitenden.

Nach über sechs Jahren, blicke ich nun dankbar zurück. Ja, ich würde wieder so entscheiden. Ich habe viel gelernt und mich persönlich und fachlich weiterentwickelt.

Von Hans Nuttli habe ich gelernt, dass Fleiss, Seriosität und Zuverlässigkeit wichtig sind. An diesen Werten orientieren sich mein Team und ich weiterhin. Wir bedienen unsere Kunden jeden Tag nach bestem Wissen. Das wird auch zukünftig so bleiben, denn mein Ziel ist es den Firmenschlüssel irgendwann in der Zukunft, in andere vertrauensvolle Hände zu legen.